[musik] Jacob Augustine – „Hallelujah Banks“ at Mayo Street Arts

Auch live unfassbar. Wer Jacob Augustine noch nicht kennt, macht es bitte einmal wie bei „The Voice“ Augen zu, Lied anhören und irgendwann in der Mitte Augen auf. Bäm!

Advertisements

One Comment on “[musik] Jacob Augustine – „Hallelujah Banks“ at Mayo Street Arts”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s